Vom geben und nehmen!

Wertschätzung…

by Stefanie Siebe

Wünschst du dir mehr Wertschätzung und Anerkennung?
Dieser wunderbare Moment, wenn ich realisiere, dass meine Beiträge bei meinen Lesern etwas bewirken und nachhaltig verändern…
„Danke für deine wundervolle persönliche Sprachnachricht von heute Morgen, liebe S.
Dass du dir die Mühe gemacht hast und mich teilhaben lässt an deinem Erlebnis!
In diesen Momenten wird mir immer wieder klar, warum ich das alles hier mache!“
„Triffst du die Entscheidung, dein Lächeln und echte Wertschätzung zu teilen, verschenkst du Glücksmomente!“ Stefanie Siebe
„Was du ausstrahlst kommt zu dir zurück!“
Wie häufig lächelst du die Menschen an, wann hast du das letzte mal jemanden wertgeschätzt… warst aufmerksam, hast wirklich ausgesprochen, was du vielleicht nur gedacht hast?
Probiere das doch mal aus:
1. Geh morgen mit der inneren Einstellung in den Tag: „heute sind mir alle Menschen wohlgesonnen!“
2. Lächle einfach vor dich hin und andere Menschen an!
3. Denk nur Gutes über die Menschen, die dir begegnen!
4. Verteile positive Bemerkungen, Wertschätzung und Anerkennung, wo es nur geht. Kann auch ganz klein sein, sag deiner Bäckereifachverkäuferin, dass du die Brötchen am liebsten bei ihr kaufst, weil sie immer so freundlich ist (aber das sagst du natürlich nur, wenn du das auch so meinst)
5. Beobachte, was bei deinem Gegenüber passiert. Irritierung? Ein Leuchten in den Augen? Ein verschmitztes Lächeln?
6. Was macht es mit dir?
Vielleicht lebst du sowieso schon so… erzähl doch mal, was hat sich dadurch bei dir verändert?
Hugs n´ smiles,
deine Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top